Berberin – natürliche Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen

2017-12-23 21:43:05

Berberin ist eine chemische Verbindung, die vor allem in der Pflanze Berberitze vorkommt. Sie hilft nicht nur bei dem Abnehmen, sondern hat auch viele andere gesundheitsfördernde Eigenschaften. Die Vorteile durch seine Einnahme sind imponierend, deshalb fand es die Andwendung bei der Pharmaindustrie.

Die Qualitativ hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel kann man bei dem Hersteller im Online Shop bestellen https://kenayeurope.de/geschaftsangebot/367-berberin-60-kapseln-nahrungserganzungsmittel-.html

 

Worauf bestehen die ungewöhnlichen Eigenschaften vom Berberin?

Wie kann man das Stoffwechsel anregen? Berberin - der magische Einschalter des Stoffwechsels.

Berberin ist eine bioaktiv Substanz, die aus verschiedenen Pflanzen gewonnen werden kann, vor allem aus den Früchten, Blättern, Wurzeln und aus der Rinde der Berberitze, die sehr populäre Pflanze ist. In der Volksheilkunde bereitet man aus ihnen die Sude zu und gibt ihre getrocknete Obst zum Tee zu. Berberin ist auch die Zutat von vielen Nahrungsergänzungsmittel. Seine Hauptvorteile ist die Aktivierung des Enzyms (AMPK), das in Zellen von verschiedenen Organe befindet. Es spielt bedeutungsschwangere Rolle in der Stoffwechselregelung.

Wie kann man die Zuckerkrankheit aufhalten und das Herz-Kreislauf-System schützen?

Für das Berberin sollen besonders diese interessieren, die am Diabetes Typ 2 leiden und für das Herz sorgen möchten . Es verringern die Resistenz gegen das Insulin, unterstützt die Glykolyse (Zerfall des Zuckers in Zellen), reduziert die Menge des Zuckers, der in der Leber produziert ist, verlangsamt das Zerfallprozess von Kohlenhydraten in den Därmen und hilft bei der Vermehrung von den nützlichen Bakterien im Verdauungssystem.

 

3. Supplement zum natürlichen Abnehmen

Berberin beschleunigt auch die Verbrennung des Fettgewebes, deshalb unterstützt es der Kampf mit der Übergewicht. Es ist auch hilfreich bei der Heilung des metabolischen Syndroms – die Untersuchungen bewiesen, dass es der Körpermasseindex herabsetzt und allgemeine Kondition des Organismus verbessert.