Brot und Brötchen selber backen

Brot und Brötchen gehören zu unseren Grundnahrungsmitteln und werden vielfältig in großer Auswahl angeboten, entweder beim Discounter, Supermarkt oder Bäckermeister. Es ist aber auch garnicht so schwer und aufwändig, sein Brot einfach selber zu backen. Und dies hat viele Vorteile, aber natürlich auch Nachteile. Aber wer einmal den Duft des Backens gerochen und ein frisch gebackenes Brot aus dem Ofen geholt und angeschnitten hat, wird wissen, dass sich die Mühe lohnt.

Ein großer Vorteil von selbstgebackenem Brot besteht in der eigenen Auswahl der verwendeten Zutaten. Vor allem in industriell gefertigem Brot sind viele verschiedene Zusatzstoffe enthalten, deren Auswirkungen auf den menschlichen Körper nicht vollständig bekannt sind. Aber auch in Backwaren aus dem Bäckerhandwerk sind Zusatzstoffe enthalten, auch wenen nicht in solch großer Menge. Vor allem um die Backwaren länger frisch zu halten, werden Enzyme zugesetzt. Diese sorgen dafür, dass das im Teig enthaltene Wasser nicht so schnell entweichen kann, was zu einem wesentlich verlangsamten Austrocknen führt. Dies ist ein Nachteil des selbstgebackenen Brotes, es hält nicht so lang.

Dieser Nachteil wird aber von den vielen Vorteilen mehr als ausgeglichen. Gerade für Allergiker und gegen bestimmte Stoffe empfindliche Menschen ist das Selberbacken von Brot sinnvoll. Denn sie können die für sie schlechten Zutaten einfach weglassen und haben die volle Kontrolle über die Zusammensetzung ihres Brotes.

Und natürlich lässt sich auch der Geschmack des Brotes individuell anpassen. So kann man einfach genau das Brot backen, welches einem persönlich schmeckt und welches man im Handel garnicht bekommt.

Für alle Einsteiger im Brotbacken gibt es im Netz vielfältige Informationen. Eine sehr empfehlenswerte ist der Blog www.ploetzblog.de

Die Zutaten für seine eigenen Brote erhält man in jedem Supermarkt. Wer speziellere Brote backen möchte, findet geeignete Zutaten im Reformhaus oder Bio-Supermarkt, oder im Internet. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Internetshops, die entweder Mehle und andere Backhilfen im Sortiment haben, oder sich direkt auf das Selberbacken von Brot spezialisiert haben. Einer dieser Shops ist hobbybaecker.de, auf dem sich angefangen von fertigen Backmischungen bis zu allen erdenklichen Zutaten alles für den Hobbybäcker findet.

Januar 7, 2016