Yoga – natürlich mit der Natur verbunden

April 27, 2018

Yoga erfreut sich in dieser hektischen Zeit immer größerer Beliebtheit. Dies verwundert nicht, da es sich beim Yoga um eine Jahrtausende alte, traditionelle Bewegungskunst handelt, die sich durch ihre Einfachheit bei großer Effizienz auszeichnet. Yoga ist etwas Natürliches, das viele sehr unterschiedliche Menschen anzieht.


Der gestresste Manager, die zwischen 100 Aufgaben aufgeriebene „Hausfrau“, auch Schüler, die schon unter großem Druck stehen, wählen verstärkt Yoga, um einen Ausgleich herzustellen. Was beim Yoga vor allen Dingen bezaubert, ist seine Simplizität. Die einfachen, ohne extra Geräte durchführbaren Übungen erden buchstäblich. Ein Gefühl des „Einsseins“ mit der Welt, mit anderen Lebewesen, stellt sich oft beim Üben ein – auch wenn dies sicher nicht jeder so bezeichnen würde. „Ich fühle mich gut nach dem Yoga“, so lautet aber der Konsens.

Im Park üben oder am offenen Fenster

Dass Yoga noch besser wirkt, wenn man sich dabei der umgebenden Natur zuwendet, ist Fakt. Auch wenn man die Augen geschlossen hält, sich nach innen konzentriert, spürt man die Sonnenstrahlen, hört man das Plätschern eines Bachs oder riecht ein frisches Grün im Park. Damit wird eine noch größere Verbindung zwischen dem Übenden und „der Welt“ hergestellt. Fast automatisch greifen darum auch viele Yoga Übende nach natürlichen Materialien, wenn sie üben. Yogamatten aus Naturkautschuk, wie die des Labels Manduka, die nachhaltig sind, Kissen aus Baumwolle, die Bio zertifiziert ist, Kleidung aus natürlichen Materialien: Diese Elemente steigern den positiven Effekt des Yogaübens noch.

Im Einklang mit der Natur: Yogareisen

Wer es besonders gut meint, tritt auch schon mal eine Yogareise an. Yoga pur, vormittags und abends, das bringt eine fast unerschütterliche Entspannung und Gelassenheit den Dingen des Alltags gegenüber. Yoga Reisen werden darum auch fast immer an den schönsten Orten angeboten, wo ein Naturerleben Teil des Programms ist. Den Tag am Meer begrüßen, die Lungen mit guter Luft füllen, das tut sowohl dem Körper als auch der Seele gut. Yoga umgeben von einer Blumenwiese, kann man noch besser entspannen? Yoga, eine wunderbare Art, seine Gesundheit wieder in die Hand zu nehmen.

Weitere Artikel: